Willkommen beim Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V.

Der Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V. ist die Dachorganisation für insgesamt 36 Vereine im Rhein-Main-Gebiet mit 2.200 Mitgliedern und einer von sieben selbstständigen Bezirken im Hessischen Radfahrerverband e.V.

Tradition und Zukunft, ambitionierter Sport, Hobby und Freizeitgestaltung sind nur ein paar Facetten, die im Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V. angeboten werden. Auf diesen Seiten bieten wir Ihnen viele Informationen über die Vereine und deren Arbeit im Rhein-Main-Gebiet.



Triumpf bei den Hessenmeisterschaften in Wölfersheim - Okriftler Kunstradfahrerinnen auf dem Treppchen

Die Hessenmeisterschaften im Kunst- und Einradfahren der Schülerinnen und Schüler U15 am 01.05.2016 wurden für das Okriftler Duo Lena Frenzel und Kira Stieglitz zum großen Erfolg. Das 2er Kunstradteam des RK Wanderlust Okriftel war zum ersten Mal bei den Hessenmeisterschaften nominiert und zeigte mit einem sehr gut gefahrenen Programm, dass sie sich diesen Startplatz wirklich verdient haben. Sie hatten von allen 2er Teams Schülerinnen U15 wieder einmal die wenigsten Abzüge und schafften es mit nur knapp verpasster Bestleitung und 31,25 Punkten auf einen hervorragenden dritten Platz. Gegen Ende wurde es sogar ein kleiner Punktekrimi, denn die Zweitplazierten vom RSV Ernsthausen hatten nur einen hauchdünnen Vorsprung von 0,3 Punkten - da wäre für die beiden fast noch mehr drin gewesen. Trainerin Jessica Sappik ist ebenfalls sehr zufrieden, dass ihre Mädchen es bei der ersten Teilnahme an den Hessenmeisterschaften gleich aufs Treppchen geschafft haben.

20160501_hessen_schueler_1.jpg 20160501_hessen_schueler_2.jpg

Bilder: Kerstin Stieglitz

Bericht


Termin 29. Mai 2016: Bezirks-RTF

Der Radsportbezirk führt als Ausrichter die Tradition der Veranstaltung „Rodgau-Odenwald Tour“ der SKG Frankfurt auch im 2. Jahr fort: Link zur Ausschreibung (PDF):
www.radsportbezirk-fmt.info/media/downloads/bezirks-rtf_2016.pdf

GPS-Daten zur Strecke (die Strecken sind gegenüber der 1. Bezirks-RTF unverändert!)

151er Strecke: GPSies - 1. Frankfurter Bezirks RTF 151 km 116er Strecke: GPSies - 1. Frankfurter Bezirks RTF 116 km

76er Strecke: GPSies - 1. Frankfurter Bezirks RTF 76 km 41er Strecke: GPSies - 1. Frankfurter Bezirks RTF 41 km


36. Stierstädter Volksradfahren - Windig, Sonnig und mehr als 200 Teilnehmer

stierstadt_2016_1.jpg stierstadt_2016_2.jpg stierstadt_2016_3.jpg stierstadt_2016_4.jpg
Bei sehr windigem, trockenem und teils sonnigem Wetter wurde die sehr erfreuliche Gesamtteilnehmerzahl von 238 Personen bei 7 Teilnehmergruppen mit 10 und mehr Teilnehmern erreicht. Die ersten sieben Teilnehmergruppen erhielten zusätzlich einen Pokal, gestiftet von der Nassauischen Sparkasse.
  1. Platz mit 45 Teilnehmern Fußballverein Stierstadt „Alte Herren“

  2. Platz mit 37 Teilnehmern Turnverein Stierstadt

  3. Platz mit 29 Teilnehmern RC Wanderlust Oberursel-Bommersheim

  4. Platz mit 25 Teilnehmern CDU Stierstadt

  5. Platz mit 23 Teilnehmern Nachbarn Bahnweg Stierstadt

  6. Platz mit 18 Teilnehmern Feuerwehr Stierstadt

  7. Platz mit 11 Teilnehmern Tennisclub Stierstadt

Weitere Gruppen und Vereine waren mit jeweils weniger als 10 Personen vertreten.

Unterstützt bei den Preisen für die Teilnehmer wurde der Verein von der Stadt Oberursel, dem Getränkevertrieb Müller Stierstadt und der Firma Fahrrad Müller. Alle Gruppen mit 10 und mehr Teilnehmern erhielten eine Urkunde. Jeder Teilnehmer konnte zwischen einer Medaille und diversen Geschenken auswählen. Die Siegerehrung wurde vom Vertreter des Landrates Herrn Hans Leimeister, dem Stadtkämmerer Herrn Thorsten Schorr und dem Vereinsringvorsitzenden Stierstadt Herrn Paul Gerecht vorgenommen.

Der neue Wanderpokal des Radfahrvereins wurde von der Gruppe Fußballverein Stierstadt „Alte Herren“ zum ersten Mal gewonnen. Die Gesamtzahl aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer der jetzt vergangenen 36 Jahre erreichte nunmehr die Zahl von 11.401 Personen. Weiterhin erfolgte die Übergabe eines Ehrenpokals der Firma Domstadt Pokale Limburg an die Gruppe Yalla Windrose Oberursel. Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie auf der Internetseite des Vereins www.lsbh.de/rvstierstadt


Hugo Magnus Gedächtnispokal im 1er und 2er Kunstradsport

Am 6.03.2016 starteten Okriftel und Höchst beim Hugo-Magnus-Gedächtnispokal in Langgöns.

Bericht
Ergebnisliste Image


Hessenmeisterschaft der Kunstradfahrer

Am 28.02.16 fand die Hessenmeisterschaft im Kunstradfahren der Königsklasse in Baunatal statt.

Bericht
Ergebnisliste


Ehrung von Hessens Besten im Breitensport

Ehrung der besten hessischen Radfahrer der Saison 2015 für die Bereiche Radtourenfahren/Countrytourenfahren und Radwandern

Bericht


Bezirksmeisterschaft FMT in Langgöns 2016

Image

Siegerehrung Bezirksmeisterschaft FMT in Langgöns 2016
4er Kunstradsport Elite offen
1. RV Germania Tempo Höchst und 2. RV Stierstadt

(Die Siegerehrung wurde durchgeführt von der EDV Beauftragen Karin Andrés und dem Bezirksfachwart FMT Enrico Krien.)


Saisonstart der Kunstradfahrer beim 1. Bezirkspokal

weiter ...


Jahreshauptversammlung am 30. Januar 2016 um 15.00 Uhr

Hier die Einladung als PDF zum Download.


Hessische Nachwuchsmeisterschaften der Schüler im Kunstradfahren

Image

02.10.2015 Bei den hessischen Nachwuchsmeisterschaften der Schüler im Kunstradfahren in Wölfersheim holten sich die für den RK Okriftel startenden Lena Frenzel und Kira Stieglitz mit einer Bestleistung den Sieg im Zweier-Kunstradfahren U15. Obwohl die letzte Übung wegen Zeitüberschreitung nicht gewertet wurde, waren die beiden Fahrerinnen und ihre Trainerin glücklich über das tolle Ergebnis. Im Einer starteten Frenzel und Stieglitz nicht. Sie konzentrierten sich ganz auf den Zweier, was sich mit dem Sieg auszahlte.

Quelle


Bezirkspokal 2015

Kunstfahrer begeistern in Bad Ems

Image

Mit freundlicher Genehmigung des RV Höchst

Am Wochenende vom 13. und 14.6.2015 fand die 3. und 4. Runde des Bezirkspokals 2015 des Radsportbezirk Frankurt-Main-Taunus in Bad Ems statt. Mit dabei waren die Vereine: RSV Steinbach, RK Wanderlust Okriftel, RC Bergen, RV Stierstadt und RV Germania Tempo Höchst. An zwei Wettkampftagen nahmen ca. 20 Starter im Einer-Kunstradsport sowie Einrad- und Mannschaftsfahren teil und übernachteten gemeinsam in der Jugendherberge. Der Bezirkspokal bildet seit über 10 Jahren den Abschluss Bezirkssaison und hilft die Gemeinschaft der Sportler und Verantwortlichen im Bezirk zu fördern. Die Sportler zeigten an beiden Tagen in der Turnalle des Goethe Gymnasiums Bad Ems gute Leistungen und konnten sich oftmals am Sonntagswettkampf sogar noch verbessern.


Der Radsportbezirk Frankfurt-Main-Taunus e.V. ist Mitglied im

Hessischer Radfahrerverband BDR       LSB Hessen